Das kleine „Oktoberfest“

Frühlingsfest auf der Theresienwiese

Wenn uns die ersten Sonnenstrahlen ins Freie locken und die Tage länger werden, dann packen uns die Frühlingsgefühle. München lädt Sie zum Auftakt der kleinen Wiesn ein, um den Frühling nach allen Regeln der Kunst zu feiern.


Nach dem alljährlichen Oktoberfest im Herbst gibt es auch im Frühling einen Anlass zur Freude. Vom 24. April bis zum 15. Mai erwarten Sie auf der Theresienwiese in München zwei große Bierzelte und ein gemütliches Beisammensein. Vom Flohmarkt bis hin zum spektakulären Feuerwerk hat das Münchener Frühlingsfest eine Menge zu bieten. Das vielfältige Programm unterhält Jung und Alt. Schlendern Sie mit Freunden und Familie über den riesigen Flohmarkt und erleben Sie die bayerische Kultur mit allen Sinnen. Am 24. April wird das Fest mit dem ersten Fassanstich um 16 Uhr eröffnet. Zwei Wochen lang genießen Sie den Frühling in vollen Zügen.


Der Frühling von seiner besten Seite

Zum 55. Mal in Folge begeistert das Münchener Frühlingsfestes in diesem Jahr wieder mit über hundert Karussells, einem Oldtimertreffen und einem Straßen-Künstlerwettbewerb. Als „kleine Schwester der Wiesn“ geht es auch hier um Bier, Brezel und Bavaria.

Falls Sie noch keine passende Unterkunft in der Nähe des Frühlingfest haben, sind Sie in der Pension Fleischmann gut aufgehoben. Hier finden Sie eine zentrale Unterkunft – ohne tief in den Geldbeutel greifen zu müssen. Lassen Sie Ihren Frühlingsgefühlen freien Lauf und erleben Sie eine unvergessliche Zeit im schönen Bayern.




Kontaktdaten

Wochenendtrip München | Tourguide München | Frühstückspension Bayern | Beste Reisezeit München | Sightseeing Tipps München | Günstige Städtetrips München