5 Gründe,

warum München auch ohne Oktoberfest einen Besuch wert ist

1. Biergenuss im Airbräu

Sucht man nach einer guten Alternative für das Oktoberfest, wird man im Münchner Flughafen fündig. Die Flughafen Brauerei Airbräu bietet eine tolle Location, um verschiedene Biere und bayerische Spezialitäten in offener, geselliger und internationaler Runde zu genießen. Die erste Flughafenbrauerei der Welt verwöhnt Sie nicht nur mit regionalen Köstlichkeiten, sondern verrät ihr Geheimnis und führt Sie in die Braukunst ein. Hatten Sie trotzdem noch nicht genug Wiesn-Atmosphäre, nehmen Sie sich ein Fässchen des leckeren Bieres Aircraft mit und holen Sie sich die Wiesn nach Hause.


2. Entspannung im Bavariapark

Westlich der Theresienwiese befindet sich der Bavariapark, der der perfekte Ort ist, um dem städtischen Trubel für eine Weile zu entkommen. Der zauberhafte Park von Ludwig I. lädt zum Entspannen ein und ist ideal für einen langen Spaziergang. Wer sich aber schon in Gedanken beim nächsten Oktoberfest befindet und sich darauf einstimmen möchte, stattet im Anschluss dem gemütlichen Wirtshaus am Bavariapark einen Besuch ab und verweilt im idyllischen Biergarten.


3. Kultursommer im Herbst

Der Sommer war einfach zu kurz - deshalb ist die Open-Air-Saison in München noch nicht vorbei. Der Kultursommer im Stadtteil Giesing bietet viel Livemusik, von Jazz bis Punkrock ist für jeden etwas dabei. Der Kultursommer an der Isar ist definitiv einen Besuch wert. Die sogenannte “Isarwiesn” ist ein kleiner Trost für die, die auf das Oktoberfest dieses Jahr verzichten müssen. In Strandliegen im Sand einen Cocktail genießen runden einen Spätsommerabend in München ab.


4. Kulinarische Stadtführungen

Wenn Liebe durch den Magen geht, haben Sie sich sicher nach einer kulinarischen Stadtführung in München in die Stadt verliebt. Die köstliche Vielfalt und schön dekorierten Stände können Sie auf dem Viktualienmarkt erleben. Nehmen Sie an der Viktualienmarkt-Probiertour teil und kommen Sie in den Genuss der bayerischen Köstlichkeiten. Für Kultur- und Geschichtsinteressierte, die sich auch für die Bierkultur in München begeistern, ist die Bier- und Stadtkultour genau das Richtige. Bei Walk & Dinner erkunden Sie die Münchner Altstadt und werden mit Leckereien in verschiedenen Lokalen und Bars verwöhnt.


5. Einzigartiges Nachtleben

Endlich ist es wieder möglich! Nach viel zu langer Pause sind die Clubs und Kneipen wieder geöffnet. Das Nachtleben Münchens ist so vielfältig und facettenreich, dass sich ein Besuch allein deshalb lohnt. Vom traditionellen Hofbräuhaus bis hin zum Kult-Club P1 muss man alles erlebt haben. Für jede Musikrichtung, egal ob Rock, Schlager oder Techno, finden Sie den passenden Club. Beim Feiern in München kommt jeder auf seine Kosten.



Kontaktdaten

Wochenendtrip München | Tourguide München | Frühstückspension Bayern | Beste Reisezeit München | Sightseeing Tipps München | Günstige Städtetrips München